Berufsförderungswerk
Sachsen-Anhalt
gemeinnützige GmbH

Am Schütz 5
39418 Staßfurt
info@bfw-sachsen-anhalt.de

kostenfreie Servicehotline
0800 3925220

News

Diese Kooperation trägt Früchte

Teilnehmer des Trainingcenters des Bfw Sachsen-Anhalt unterstützen Freizeitzentrum am Löderburger See beim Aufbau der Holzblockhütten für das neue Piratendorf.

Um den beruflichen Anforderungen wieder gewachsen zu sein, benötigen Menschen mit psychischen oder neurologischen Vorerkrankungen stabilisierende Angebote, in denen sie ihre fachlichen Kompetenzen wiederentdecken und ihre Belastbarkeit steigern können. Im Kompetenz- und Trainingscenter im Bfw Sachsen-Anhalt lernen die Teilnehmer das praktische Arbeiten durch echte und simulierte Aufträge Schritt für Schritt.  Dieses berufliche Training ermöglichte auch die Kooperation zwischen dem Freizeitzentrum am Löderburger See und dem Bfw. Insgesamt konnten acht Trainingsplätze für Teilnehmer mit Vorkenntnissen im Holz- und Montagebereich beim Aufbau des Piratendorfes zur Verfügung gestellt werden. Für die fachliche Anleitung und Koordinierung des Projektes waren Ausbilder des Bfw ständig mit vor Ort.

Beim Richtfest, als dem Holzhaus die Richtkrone aufgesetzt und symbolisch der letzte Nagel ins Holz geschlagen wurde, waren neben dem Pächter des Freizeitzentrums Michael Schnorck und seinen Mitarbeitern auch Frank Memmler, Geschäftsführer des Bfw Sachsen-Anhalt, Doreen Witteborn, Leiterin des Kompetenz- und Trainingcenters sowie die beteiligten Teilnehmer und deren Ausbilder mit dabei.

In den nächsten Bauabschnitten erfolgt der weitere Ausbau der Holzblockhütten. Für die Gestaltung der Außenanlagen wird die Kooperation mit dem Trainings- und Kompetenzcenter des Bfw dann weiter geführt, sodass zum Saisonstart Anfang April die ersten Übernachtungsgäste im Piratendorf einziehen können.

Zurück
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles & Termine » Aktuelles