Berufsförderungswerk
Sachsen-Anhalt
gemeinnützige GmbH

Am Schütz 5
39418 Staßfurt
info@bfw-sachsen-anhalt.de

kostenfreie Servicehotline
0800 3925220

News

Jahrgangsbesten des Bfw mit einem Besuch in Berlin belohnt

Bfw-Jahrgangsbesten zu Besuch in Berlin

Es ist zur schönen Tradition im Bfw geworden, dass die Jahrgangsbesten der Abschlussklassen als Ehrung für ihre Leistungen eine Fahrt absolvieren.

Am 13.12.2016 war das Ziel der Auszeichnungsfahrt Berlin. Ein Besuch im Deutschen Bundestag stand auf dem Programm. Während des Informationsvortrages auf der Besuchertribüne des Plenarsaales erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wissenswertes über die Geschichte des Deutschen Bundestages, über das Gebäude und über politische Ereignisse, die nicht in den Geschichtsbüchern zu finden sind. Von der Kuppel des Reichstagsgebäudes bot sich dem Besucher ein phantastischer Ausblick über die Hauptstadt. Über den Audioguide waren umfangreiche Informationen zu den umliegenden Gebäuden, Denkmälern und der damit verbundenen Historie sowie zur bewegenden Geschichte des deutschen Volkes zu erfahren.

Im Paul-Löbe-Haus fand dann ein Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Frau Waltraud Wolff statt. Frau Wolff freute sich sehr, dass sie die Besucher des Bfw Sachsen-Anhalt im Deutschen Bundestag begrüßen konnte – sprach sie doch während ihres Besuches am 29.06.2016 im Bfw eine Einladung aus. Die Bundestagsabgeordnete berichtete von ihrer Arbeit in der Politik. Ein großes Thema stellte das neue Bundesteilhabegesetz dar; hier geht es vor allem um die nachhaltige Unterstützung und Inklusion behinderter Menschen. Gerne stellte die Politikerin sich den Fragen der Besucher. Es war zu spüren, dass Frau Wolff mit vollem Herzen bei der Sache ist, sich als Vertreterin des Volkes sieht und sich energisch für Themen und Belange der Menschen einsetzt. Der Abschied fiel sehr herzlich aus. Frau Wolff wünschte den Teilnehmerinnen sowie Teilnehmern für die bevorstehenden Prüfungen viel Erfolg und einen guten Start in eine neue berufliche Herausforderung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie die Lehrer und RIM waren sich einig, dass sie einen schönen Tag mit vielen interessanten Eindrücken erleben durften.

Zurück
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles & Termine » Aktuelles