Berufsförderungswerk
Sachsen-Anhalt gGmbH

Am Schütz 5 
39418 Staßfurt

0800 3925220
info@bfw-sachsen-anhalt.de

 

News

Feierliche Verabschiedung der Absolventen

Feierliche Verabschiedung der Absolventen

FEIERLICHE VERABSCHIEDUNG DER ABSOLVENTEN
AM 08. JANUAR 2019
 

„Es gibt ein Bleiben im Gehen, ein Gewinnen beim Verlieren und im Ende einen Neuanfang“ – (Unbekannt)

 

 

Am 08. Januar 2019 war die Zeit der Verabschiedung für das Berufsförderungswerk Sachsen-Anhalt gGmbH wieder einmal gekommen. Zur Feierstunde, in den Konferenzräumen der Geschäftsführung, war es uns eine Freude, unsere aktuellen Absolventen zu ehren und die Jahrgangsbesten auszuzeichnen.

Insgesamt stehen 93 Teilnehmer und Teilnehmerinnen kurz vor dem erfolgreichen Abschluss ihrer zweijährigen beruflichen Neuqualifizierung.

Mit „einem Blick in die Vergangenheit“ eröffnete Brigitte Kilian, Leiterin der Abteilung Qualifizierung, ihre Rede zur Verabschiedung unserer aktuellen Absolventen der Klassen KBM 2017 01, FAB 2017 02 und TPD 2016 02.

Der Einstieg in das Bfw erfolgte aus verschiedenen Gründen. Tiefe Einschnitte im Leben, wie Erkrankung, Unfall oder ein Schicksalsschlag führten dazu, dass unsere Teilnehmer vor einer neuen beruflichen Herausforderung standen. Hier stellte sich bei vielen die bange Frage: Wie geht es jetzt weiter? – Eine Frage, durch die das Leben der 93 Absolventen eine ganz andere Richtung erhielt. Doch wie Aristoteles bereits sagte: „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen“.

So fanden unsere aktuellen Absolventen dann ihren Weg zu uns ins das Bfw Sachsen-Anhalt gGmbH. Nach einem RehaAssessment® und einem Vorbereitungslehrgang startete die eigentliche berufliche Neuqualifizierung. Die vergangenen zwei Jahre waren verbunden mit vielen Fragen, aber auch mit vielen Antworten. Sie haben gekämpft, die Schulbank gedrückt und Probleme gelöst. Und wir freuen uns, dass wir die Teilnehmer durch unsere besonderen Unterstützungsleistungen wie therapeutische, psychologische und (sozial-)pädagogische Hilfen oder medizinische Versorgung, aber auch durch kreative und sportive Angebote fördern konnten.

Mit Zufriedenheit und Stolz können unsere Absolventen auf das Geleistete zurückblicken. In diesem Sinne möchten wir uns bei den Teilnehmern für die gemeinsame Zeit bedanken, in der wir sie auf ihrem Weg begleiten durften. Wir danken auch allen internen und externen Unterstützern und Förderern, die den Teilnehmer auf seinem Qualifizierungsweg betreut und gestärkt haben.

Für viele Absolventen geht es im Anschluss an ihre Qualifizierungsmaßnahme direkt weiter ins Arbeitsleben. Gemeinsam mit den Teilnehmern ist es uns auch für die aktuellen Absolventenklassen wieder gelungen sehr gute Vermittlungsquoten, die Vermittlung direkt in Arbeit, zu generieren. Während des gesamten Zeitraumes, den die Teilnehmer im Bfw verbringen, ist Ziel unserer teilnehmerorientierten Maßnahmen die (nachhaltige) Integration auf dem Arbeitsmarkt. Damit uns das gelingt, werden unsere Teilnehmer permanent durch Ihren persönlichen Ansprechpartner, ihren Reha- und Integrationsmanager, betreut.

„Freuen Sie sich über jeden kleinen Erfolg und bewahren Sie sich Ihren Optimismus und Ihren Mut“ riet Frau Kilian unseren Absolventen und verabschiedete sie auf ihren neuen Lebensweg. „Wir wünschen Ihnen auf Ihrem Weg viel Erfolg im persönlichen und beruflichen Leben und stets gute Erinnerungen an Ihre Zeit in unserem Haus.“

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die Unterscheidung zwischen der männlichen und weiblichen Form verzichtet.

© Luisa Kumorowska E-Mail

Zurück
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles & Termine » Aktuelles