Berufsförderungswerk
Sachsen-Anhalt gGmbH

Am Schütz 5 
39418 Staßfurt

0800 3925220
info@bfw-sachsen-anhalt.de

 

News

Preisverleihung Pro Engagement 2018

Auf Initiative der Arbeitsgruppe des Runden Tisches der Menschen mit Behinderung "Arbeitswelt“ wird vom Landesbehindertenbeirat herausragendes Engagement von öffentlichen und privaten Unternehmen für Menschen mit Behinderungen in Sachsen-Anhalt besonders gewürdigt.

Im Magdeburger Rathaus  hat jetzt unter Schirmherrschaft von Ministerpräsident Reiner Haseloff die fünfte Preisvergabe "Pro Engagement" stattgefunden.

In drei Kategorien hat jeweils ein Unternehmen, das sich besonders für Menschen mit Behinderungen engagiert, den Ehrenpreis des Beirates erhalten. Laudatoren waren der Geschäftsführer der Regionaldirektion Sachsen-Anhalt Thüringen Kay Senius, der Landesbehindertenbeauftragte Sachsen-Anhalt Adrian Maerevoet und der Geschäftsführer des Berufsförderungswerkes Sachsen-Anhalt Frank Memmler.

Überreicht wurden die Ehrenpreise von Ministerpräsident Reiner Haseloff und dem Landesbehindertenbeauftragten Adrian Maerevoet.

Die Ehrenpreise „Pro Engagement 2018“ wurden an jeweils ein Unternehmen verliehen:

In der Kategorie beschäftigungspflichtiger privater Arbeitgeber ging der Preis in diesem Jahr an das Diakonissen-Mutterhaus Cecilienstift Halberstadt, als beschäftigungspflichtiger öffentlicher Arbeitgeber wurde die Landeshauptstadt Magdeburg geehrt.

In der Kategorie nichtbeschäftigungspflichtiger privater Arbeitgeber würdigte die Jury die Petromax GmbH Magdeburg.

Nicht beschäftigungspflichtige Arbeitgeber sind Unternehmen mit weniger als 20 Mitarbeitern, die keine behinderten Menschen beschäftigen müssen und im Unterschied zu größeren Unternehmen auch nicht die sogenannte Ausgleichsabgabe zahlen müssen.

Bfw-Geschäftsführer Frank Memmler lobte in seiner Laudatio auf die Firma Petromax die Tatsache, dass gerade kleine Unternehmen immer wieder mit gutem Beispiel vorangingen, um behinderten Menschen eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen und ihnen so wirtschaftliche und persönliche Selbstbestimmung zu sichern. So hätten die beiden Petromax-Geschäftsführer Dr. Pia Christin Taureck und Jonas Taureck mit ihrer Personalpolitik immer wieder bewiesen, dass auch behinderte Menschen motivierte, leistungsbereite und den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens vorantreibende Mitarbeiter sind.  

©

Zurück
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles & Termine » Aktuelles